Pius Parsch, St. Gertrud Altar, Taufbild

für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Klosterneuburg

Herzlich Willkommen

beim Pius-Parsch-Institut

für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie!

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website!

Aktuelles

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wir informieren Sie gerne über unsere Veranstaltungen und Buchneuerscheinungen

Werden Sie jetzt Mitglied in der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft!

Alle Informationen zur Tätigkeit, Struktur und Statuten sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Neu erschienen

  • Pius Parsch: Die Liturgische Predigt. Grundlegung

    Neu eingeleitet von Marco Benini
    Pius-Parsch-Studien 19
    Herder: Freiburg im Breisgau 2021

    Pius Parsch verstand es, in der Liturgischen Bewegung theologische Impulse zu setzen. Dies zeigt auch der erste Band seiner "Liturgischen Predigt", in dem Parsch eine theologische Grundlegung der Predigt als Teil der Liturgie selbst vornimmt ...

  • Das lateinisch-deutsche Altarmessbuch (1965). Der vergessene Schritt in der Umsetzung der Liturgiereform

    Andreas Peter KAISER
    Pius-Parsch-Studien, Band 17
    HERDER Verlag, Freiburg im Br. 2020

    Nach der 1963 verabschiedeten Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium und vor dem Missale Romanum von 1970 wurden von den einzelnen Bischofskonferenzen sogenannte bilinguale Messbücher erstellt. An ihnen wird hier der Verlauf der Liturgiereform bis hin zum Ordo 1969 und die Entwicklung eines neuen Altarmessbuchs dargestellt ...