Pius Parsch, St. Gertrud Altar, Taufbild

für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Klosterneuburg

Sie sind hier

Home / Veranstaltungen / Weitere Veranstaltungen / Liturgie verstehen, Liturgie gestalten - zwischen Tradition und Kreativität

Liturgie verstehen, Liturgie gestalten - zwischen Tradition und Kreativität

12.05.23

Liturgieforum Klosterneuburg mit PD Dr. Liborius Lumma

Liturgieforum Klosterneuburg - Liturgiebildung im Sinne von Pius Parsch

Liturgie verstehen, Liturgie gestalten - zwischen Tradition und Kreativität

Referent: Priv.-Doz. Dr. Liborius Olaf Lumma (Universität Innsbruck)

Freitag, 12. Mai 2023, 19:30 Uhr

Chorraum, Stiftsplatz 8, 3400 Klosterneuburg

Wer katholische Gottesdienste mitfeiert oder vorbereitet, kennt die eigentümliche Spannung zwischen festen Vorgaben (die Halt geben, aber auch die Gestaltungsfreiheit einschränken können) und Kreativität (die Kräfte freisetzen, aber auch überfordern kann). Woher kommt diese Spannung und wie soll man mit ihr umgehen? Der Abend will sich dieser Frage widmen. Dabei wird Grundsätzliches und Theologisches zu klären sein, aber auch praktische Tipps für die Vorbereitung und Gestaltung von Liturgien sollen nicht zu kurz kommen.

Zum Liturgieforum:
Das Liturgieforum Klosterneuburg will Liturgische Bildung mit praktischen Anregungen zu Liturgiefeiern verbinden und findet in Zusammenarbeit von Pius-Parsch-Institut, Stift Klosterneuburg und Katholischem Bildungswerk der ED Wien statt.

Anmeldung erbeten unter:
Pius-Parsch-Institut
Stiftsplatz 8/3 | 3400 Klosterneuburg
E: pius.parsch@stift-klosterneuburg.at
T: +43 2243/411-900