Pius Parsch, St. Gertrud Altar, Taufbild

für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Klosterneuburg

Sie sind hier

Home / Veranstaltungen / Weitere Veranstaltungen / "Kirche im Krieg"

"Kirche im Krieg"

23.01.19

Vortragsabend mit Bischof Dr. Werner Freistetter, Militärbischof von Österreich

Im Rahmen der 16. Jahresversammlung der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg sprechen Bischof Dr. Werner Freistetter, Militärbischof von Österreich, und Liturgiewissenschaftlerin Lea Lerch im Stift Klosterneuburg über den Zusammenhang zwischen Kirche, Liturgie und dem ersten Weltkrieg.

Das Stift Klosterneuburg, das Katholische Bildungswerk der Erzdiözese Wien und die Liturgiewissenschaftliche Gesellschaft Klosterneuburg laden am 23. Jänner 2019 zu einem interessanten Vortragsabend mit dem Titel Kirche im Krieg ein.

Die zwei Referenten des Abends sind der österreichische Militärbischof, Dr. Werner Freistetter mit dem VortragKatholische Militärseelsorge und Liturgie im Ersten Weltkrieg“ und  Liturgiewissenschaftlerin Lea Lerch, Mitarbeiterin des Pius-Parsch-Instituts Klosterneuburg mit dem Thema: Der Krieg als Anstoß zur Liturgischen Bewegung? Das Kriegstagebuch von Pius Parsch 1915–1918“.
Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

 

Termin:   Mittwoch, 23. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Ort:          Augustinussaal, Stiftsplatz 8, 3400 Stift Klosterneuburg

Tickets:   Eintrittsspende: € 5.- (Für Mitglieder der Liturgiewissenschaftlichen
                 Gesellschaft Klosterneuburg frei.)